Häufig gestellte Fragen (FAQ)

vyble® ist eine HR-Plattform in der Cloud auf deren Basis kostenpflichtige Services abgerufen werden können. Zu diesen Diensten gehören die Lohn- und Gehaltsabrechnung (Payroll), Einsatz von Benefits sowie die Optimierung von Vergütungen durch Einbeziehung von Gehaltsextras (mehr Netto vom Brutto).

vyble® verändert (disruptiert) die Lohnabrechnung (Payroll) in Deutschland, ersetzt Papier und manuelle Arbeit durch Automation und Technologie zum Vorteil für alle. Neben der erheblichen Reduktion der Kosten und des Zeitaufwandes kann ein einzigartiger Algorithmus zusätzlich und vollkommen selbständig auf Klick Vergütungen mit deutlichen Vorteilen für Arbeitnehmer gemäß der Ziele des Arbeitgebers generieren.

Die vyble® Benefit Card kann bei allen Mastercard-Akzeptanzstellen bundesweit, online und offline wie jede andere Mastercard eingesetzt werden. Damit ist dieses System am besten geeignet, um die Guthaben universell einzusetzen. Lediglich die Übertragung der Guthaben in andere Payment-Systeme, die Bargeldauszahlung und bspw. der Kauf von Wertpapieren sind gesperrt, sodass die Sachbezugseigenschaft bestehen bleibt.

Nützlich ist vyble® für jedes Unternehmen bzw. jede Firma mit Arbeitnehmern, um die Personaldaten einfach und digital zu verwalten und die Vergütungen der monatlich vollständig abzurechnen, optional zu optimieren oder Benefit-Produkte zu ordern bzw. zu beladen. Möchtest du deine Personalprozesse und die Vergütung deiner Mitarbeiter digitalisieren und ins 21. Jahrhundert befördern? Dann ruf uns an oder vereinbare ein Web-Meeting auf vyble.io.

Ganz einfach: Ein Anruf oder eine Mail reicht. Wir senden unseren Vertrag zur Auftragsverarbeitung (für den Datenschutz) zu und schalten unsere Plattform in einer Demo-Version frei. Du kannst sofort starten und nach der Demo-Phase inkl. Unterzeichnung bzw. Akzeptanz unseres Leistungsvertrages per digitaler Unterschrift alle Dienste nutzen. Begonnen wird meistens mit einer Web-Demo durch unsere Fachberater und Fachberaterinnen. Schulungen sind allgemein nicht nötig.
Wer hätte nicht gern mehr Netto vom Brutto? Dafür bietet das deutsche Einkommensteuergesetz eine breite Vielfalt von über 40 Maßnahmen (sog. Gehalts-Extras oder Benefits). Dabei handelt es sich um steuerbefreite oder steuerbegünstigte Lohnarten, die teils zum Brutto-Lohn gehören oder reine Netto-Bezüge darstellen. Es ist wichtig zu wissen, dass der Gesetzgeber diese Maßnahmen ganz bewusst geschaffen hat, um durch die Steuervorteile Sondervergütungen attraktiv zu machen, sodass z.B. eine Feiertagszulage auch zu spürbar mehr Netto führt oder ein bspw. ein Arbeitgeber, der freiwillig Zuschläge für Dienstreisen zahlt, nicht mit noch mehr steuern belastet wird.
Steuerberater sind eine wichtige Kundengruppe von und Multiplikatoren für vyble®. Ohne unsere Plattform und Algorithmen ist eine Optimierung von Vergütungsmaßnahmen kaum wirtschaftlich darstellbar, weil ohne die Software enormer Zeitaufwand entsteht. Als Experten für das Steuerrecht kennen Steuerberater generell den Einsatz von Sonder-Lohnarten und nutzen die effiziente Berechnung und Umsetzung mit Hilfe der vyble®-Algorithmen und Schnittstellen in die Systeme der Berater (bspw. DATEV).
Wenn dein Steuerberater diese Dienstleistungen nicht anbietet, kann deine Firma dank vyble® direkt selbst Optimierungen ausführen und die Daten per Export dem Steuerberater und dem Büro für die Lohnbuchhaltung zur Verfügung stellen.
Gemäß des §87 des Betriebsverfassungsgesetzes dürfen Betriebsräte bei der Gestaltung von Vergütungsmaßnahmen mitbestimmen. Dank vyble® wird die Simulation und Berechnung solcher Maßnahmen transparent und anschaulich dargestellt.
Dadurch kann der Betriebsrat die Vorteile und Auswirkungen dieser Maßnahmen im Sinne der Mitarbeiter und des Betriebes erkennen und kreativ mitgestalten, indem im Setup von vyble® bestimmte Benefit-Varianten freigegeben oder abgewählt werden.

So einfach kann eine Optimierung durchgeführt werden:

  • Wir loggen uns ein und wählen den Menüpunkt „Optimierung“
  • Wir wählen die Maßnahme und entscheiden uns für eine Sonderzahlung.
  • Nun wählen wir den oder die Mitarbeiter, die eine Sonderzahlung erhalten sollen…
  • …geben das Verfahren und das Budget an…
  • und fertig ist das Konzept
Benefit-Produkte sind generell Produkte und Dienste, die bei Umsetzung von Gehalts-Extras oder Sonderlohnarten helfen. Jeder kennt bspw. den klassischen Tankgutschein, der über die 44 Euro Freigrenze abgebildet wird. Alternativ dazu empfehlen wir unsere vyble® Benefit Card mit gesperrter Bargeldauszahlung als Universal-Gutschein für verschiedene Sachbezugsarten. Neben den Sachbezügen gibt es im Verpflegungs-Gutscheinsystem zur Umsetzung der Verpflegungskostenzuschüsse wie bspw. Restaurantpässe von Sodexo. Wer Papiergutscheine nicht mag, kann auch über ein Reward-System die Zuschüsse erstattet bekommen.
Im Bereich Kommunikation gibt es neben Internet- und Telefonzuschüssen auch geeignete Tarife mit dem Smartphone als sog. Benefit-Produkt. Im Bereich Mobilität gibt es neben der klassischen Dienstwagen-Regelung auch die sog. Car Allowance oder Lösungen für ein digitales Fahrtenbuch. Auch im Bereich Urlaub und Reise gibt es eine Reihe von Umsetzungsformen, wie z.B. ein Reisekonto mit unserem Partner TravelCheck, um neben den Steuervorteilen auch noch zusätzliche Rabatte oder Guthaben nutzen zu dürfen.

vyble® bietet zur Erleichterung der Suche und Umsetzung eine Optimierung oder auch separat einen sog. One-Stop-Service an und schlägt die am besten geeigneten Benefit-Produkte vor und generiert zusätzliche Preisvorteile durch eine sehr große Einkaufsgemeinschaft von inzwischen über 250 Unternehmen.

Die Mastercard ist Eigentum des Bestellers bzw. des Arbeitgebers. Diese Karten sind jedoch personifiziert und werden gewöhnlich einem Mitarbeiter überlassen, sodass er die Restguthaben aufbrauchen kann. Die Karte hat immer eine Gültigkeit von 3 Jahren und kann während dieser Zeit vom Mitarbeiter privat geladen und genutzt werden. Die Guthaben auf den Karten können bspw. bei Nachbestellung auch auf neue Karten übertragen werden.

Wir werden oft gefragt, wie sicher das Geld auf den Karten ist. Die vyble® Benefit Card ist so sicher, wie jede andere Mastercard auch. Unsere Partner (Banken, E-Geld-Agenten und Karten-Produzenten) gewährleisten Realtime-Banking und Einlagensicherheit. Dein Geld ist also uneingeschränkt geschützt. Möchtest du Karten-Produkte bestellen? Dann wende dich gern an vyble.io oder registriere dich für den Benefit-Shop.

Die Karten und Gutscheine können in unserem Portal sowohl einmalig als auch per Dauerauftrag beladen werden. Bei Fragen unterstützt der Support von vyble® gern. Die Mastercard kann auch vom Mitarbeiter privat zusätzlich beladen werden, wenn der Mitarbeiter sich bei IDNow registriert. Das Abrufen des Ladebetrages und der Balance erfolgt auch über unser Online-Portal und ist mit einem persönlichen Passwort gesichert.

Du erhältst gewöhnlich automatisch von deinem Arbeitgeber nach Ablauf der Karte eine neue und das Restguthaben wird auf diese neue Karte übertragen.

Bleib mit unserem Newsletter immer auf dem neusten Stand