Feature Updates

Zum Start in den Mai melden wir uns mit einem brandneuen Feature der HR-Plattform von vyble®, mit dem die Personaleinsatzplanung zum Kinderspiel wird.

vyble® Schichtplan –
Personaleinsatz perfekt geplant

Ob Urlaub, Feiertage, Abwesenheiten wie Krankheit oder gesetzliche Pausen- und Ruhezeiten: Bei der Erstellung der Schichtplanung gibt es vieles zu beachten. Mit der Schichtplanung von vyble® kann die Schichtplantafel von der Wand genommen werden. Damit keine Nachtschicht unbesetzt bleibt, informieren wir hier über die wichtigsten Funktionen des neuen Features.

Arbeitsbereiche und Abteilungen

Mit Hilfe der verschiedenen Arbeitsbereiche können die Mitarbeiter ihrer Rolle entsprechend zugeordnet werden. Mögliche Einteilungen in einem Supermarkt können beispielsweise die Frischetheke und die Kasse sein. Arbeitsbereiche lassen sich in unbegrenzter Anzahl anlegen. In größeren Unternehmen kann es sinnvoll sein, die verschiedenen Arbeitsbereiche zu Abteilungen oder Geschäftsbereichen zusammenzufassen.

In den Einstellungen des Unternehmens können die Arbeitsbereiche verwaltet und die Mitarbeiter entsprechend zugeordnet werden. So wird bei der Schichtplanung der Kreis der möglichen einzuteilenden Mitarbeiter auf diejenigen beschränkt, die der entsprechenden Gruppe zugeordnet wurden. 

Schichtplan erstellen

Ein neuer Schichtplan lässt sich sowohl auf Wochen- als auch auf Monatsbasis oder für einen frei gewählten Zeitraum erstellen. Nach Festlegen des Namens und Startdatums können dann die Schichten angelegt werden. 

Schichten anlegen

Anschließend können für die verschiedenen Arbeitsbereiche Schichten angelegt werden. Hier müssen Start- und Endzeit, Pausenlänge sowie die Anzahl der benötigten Mitarbeiter festgelegt werden.

Schichten besetzen

Ein Klick auf die zu besetzende Schicht öffnet einen Dialog, der die verfügbaren Mitarbeiter des jeweiligen Arbeitsbereiches sowie die Anzahl der noch unbesetzten Arbeitsplätze anzeigt. Ein Klick auf die freien Mitarbeiter genügt, um diese der Schicht zuzuweisen. Auf mögliche Konflikte oder Überschneidungen mit anderen Schichten wird durch ein Symbol neben dem jeweiligen Namen hingewiesen.

Schichtplan veröffentlichen

Sind alle Schichten wie gewünscht besetzt und die Planung damit abgeschlossen, kann der Schichtplan veröffentlicht und so für alle eingesetzten Mitarbeiter einsehbar gemacht werden.