vyble® Benefit Card – Aktuelle Informationen

Im Zusammenhang mit dem von der Wirecard AG beantragten Insolvenzverfahren hat die FCA (Financial Conduct Authority, Finanzaufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs) inzwischen angeordnet, dass die Wirecard Card Solutions Ltd. (WDCS) als Tochterfirma der Wirecard AG vorerst ohne Zustimmung der FCA kein E-Geld mehr ausgeben und keine Zahlungsdienste mehr erbringen darf. 

Darüber hinaus hat die FCA zum Schutz der Kundengelder, die auf sogenannten “safeguarding accounts” zu verwahrens sind, weitere Anordnungen mit dem Ziel getroffen, das Vermögen der WDCS zu sichern: https://www.fca.org.uk/news/news-stories/requirements-imposed-wirecard-authorisation

Das Vorgehen der FCA bedeutet allerdings auch, dass bis zur Freigabe durch die FCA zunächst kein Zugriff auf die Kundengelder mehr möglich ist. Dies betrifft u. a. Ladungen, Entladungen und Zahlungen im Mastercard Netzwerk. Wann diese Freigabe erteilt wird, ist derzeit leider noch nicht abzusehen. Wirecard hat dazu folgende Stellungnahme abgegeben: https://m.onvista.de/news/dgap-news-die-wirecard-ag-informiert-kunden-und-partner-zum-laufenden-geschaeftsbetrieb-deutsch-373179149

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch nicht absehen, wann die Guthaben wieder verfügbar sein werden. Wir werden Sie jedoch umgehend über die aktuellen Entwicklungen auf unserem Blog informieren.

Die Ladungen sowie die Rechnungsstellung für den Monat Juli werden wir selbstverständlich vorerst aussetzen und uns in den kommenden Tagen mit einem alternativen Lösungsvorschlag für die Umsetzung des Sachbezugs an Sie wenden.

Wir bedauern diese Umstände und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten sehr, begrüßen aber auch den Vorrang der Absicherung der Kundengelder vor einem weiteren, evtl. unkontrollierten Betrieb der Zahlungsabwicklung. Wir sind in ständigem direkten Austausch mit wirecard und anderen E-Geld-Emittenten und arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung sowie ggf. entsprechenden Alternativen.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich gern an support@vyble.io.

    Ja, ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@vyble.io widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Geschützt durch reCAPTCHA.